Jetzt mit Chat

chat

Neben einem offiziellen RedMatrix-Kanal, Twitter-Kanal und einer eigenen Jabber-Adresse bietet das Digitale Echo ab heute ein IRC (Internet Relay Chat). Dieser soll die einfache und schnelle Kommunikation in der Gruppe ermöglichen. Der Chat soll aber nicht nur als Support-Kanal dienen, sondern auch eine Plattform für den Austausch zur allgemeinen Thematik sein.

Damit der Einstieg möglichst einfach ist kann jeder den Chat mit einer Weboberfläche nutzen, so dass keine Installation notwendig ist. Bei der IRC-Weboberfläche handelt es sich um kiwiirc, ein open source Projekt. Der Chat kann unten über das Blog – chat social icon – oder direkt aus dem RedMatrix-Hub – Anwendungen → IRC (Chat) – erreicht werden. Einfach einen Nicknamen wählen und los chatten.

Wer es doch lieber „Old School“ mag, kann sich natürlich auch mit jedem IRC-Client verbinden:
irc.freenode.com
#digitalesecho

Viel Spaß wünscht dein Digitales Echo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.